TVO Basketball Faustball Handball Tennis Tischtennis Turnen Volleyball Jugend
Name
Passwort
  
Werbung
Hier kann auch Ihre
Werbung stehen!
Suche
 
Männer gewinnen auch das zweite Saisonspiel in der Bezirksliga

Spielbericht Männer Bezirksliga: TVO-Männer mit gelungenem Saisonstart

Zweites Spiel – zweiter Sieg. Es läuft für die Handballer des TV Obertürkheim und Trainer Klaus Schardt. Im ersten Heimspiel der Saison gewinnen die Männer 1 des TVO mit 31:28 (17:15) gegen SV Fellbach 2. In einem intensiven Spiel konnte sich der TVO zu Beginn zunächst mit drei Toren absetzen, doch Fellbach 2 hielt dagegen und erzielte nach dreizehn Minuten den Anschlusstreffer zum 6:6. Von da an war es ständiger Schlagabtausch, beide Mannschaften nutzten ihre Chancen konsequent und es blieb ausgeglichen. Kurz vor Ende der ersten Hälfte aber gerieten die Fellbacher in doppelte Unterzahl, was der TVO eiskalt nutzte und mit dem Spielstand von 17:15 in die Pause ging. Nach der Halbzeit kamen die Obertürkheimer konzentrierter aus der Kabine. Eine weitere 2-min Strafe für die Fellbacher (31.) zwang diese zwischenzeitlich mit vier Feldspieler zu spielen, wodurch sich der TVO weiter absetzen konnte. Robert Rinker, der mit elf Toren bester Schütze des TVO war, warf seine Mannschaft nach 35 Minuten zur 21:16 Führung. Fellbach 2 gab sich in keiner Phase des Spiels geschlagen und erhöhte das Tempo. Doch der TVO hielt stark dagegen, verteidigte kollektiv und war im Angriff effektiver. Kurz vor Ende lag der TVO dann mit sieben Toren in Führung und der Sieg schien schon sicher, als Fellbach aus dem Nichts eine fulminante Aufholjagd startete. In knapp drei Minuten erzielten die Fellbacher fünf Tore in Folge und schlossen 30 Sekunden vor Schluss auf zwei Tore zum 30:28 auf. Letzten Endes reichte die Aufholjagd nicht aus und der TVO gewann verdient. Am 29.09.2018 um 18:00 Uhr wird der TV Oeffingen 2 beim nächsten Heimspiel erwartet.

Gespielt hatten beim TVO: T.Wenger und F.Klar im Tor, F.Silberberger(6 Tore), M.Jerkovic(1), T.Hofmann, P.Goldbach(3), M.Berner(5/3), A.Rauscher(2/1), D.Mokrovic(2), D.Goldbach, F.Serra(1), R.Rinker(11).