TVO Basketball Faustball Handball Tennis Tischtennis Turnen Volleyball Jugend
Name
Passwort
  
Werbung
Hier kann auch Ihre
Werbung stehen!
Special

Partnerschaftsverein

TV Bittenfeld
Jubiläumsschrift
Suche
 
Bezirksliga Frauen gewinnen Heimspiel - Männer und F2 verlieren Zuhause

Spielbericht Bezirksliga Männer  TVO - SG Schorndorf 18:27


Am Samstagabend empfing der TV Obertürkheim die SG Schorndorf. Der Landesligaabsteiger führt aktuell die Tabelle der Bezirksliga im Kreis Rems-Stuttgart an. Nach der deutlichen Niederlage in Hohenacker wollte die Mannschaft vor dem zahlreich erschienen Heimpublikum eine ansprechende Leistung zeigen. Der TVO hatte zu Beginn allerdings etwas Schwierigkeiten in die Partie zu kommen und lag bereits nach wenigen Minuten 0:2 zurück. Im Gegensatz zum Spiel in der vorangegangenen Woche konnte die Mannschaft in der Folge den Rückstand konstant halten. Vor allem die beiden Deckungsreihen und die Torhüter überzeugten in der ersten Hälfte, sodass sich ein ausgeglichenes Spiel entwickelte. In der 13. Spielminute glichen die Gastgeber zum 5:5 aus. Nach häufig wechselnden Führungen erzielten die Gäste das letzte Tor vor der Pause (11:12). Nach dem schnellen Ausgleich verlor der TVO im Angriff den roten Faden und mussten binnen weniger Minuten drei Gegentreffer hinnehmen. Zudem forcierten die Gäste mit einer aggressiven 5:1-Deckung immer wieder Ballgewinnen und konnte sich stetig absetzen. Gleichzeitig ging den TVOlern die Präzision in den Abspielen und Abschluss abhanden. Knapp zehn Minuten vor Schluss erzielte die SG das 15:22 und sorgte für die Vorentscheidung und setzte sich in den Schlussminuten weiter ab. Das Spiel endete 18:27. Für den weiterhin sieglosen TVO geht es am 3. Dezember in heimischer Halle gegen TSV Schmiden 3.


Für den TVO spielten: Imhof und Wenger (im Tor), Berner (9/7), Silberberger (4), P. Goldbach (3), Lux, Wiltafsky (je 1), Bubeck, Delinaoum, D. Goldbach, Mokrovic, Serra und Velte



Spielbericht Bezirksliga Frauen TVO - SG Schorndorf 2  19:16

Heimsieg! Trotz eines Krankheits- und Verletzungsbedingten dünn besetzten Kaders,  konnten sich die Damen des TV Obertürkheim einen Sieg gegen das Team aus Schorndorf erarbeiten. Von Anfang an war klar, dass der Fokus auf der Abwehr liegen muss. Dieses Vorhaben konnte meist gut umgesetzt werden und auch im Angriff wurde gut zusammengespielt und Tore erarbeitet. Mit einem Stand von 12:10 ging man in die Pause. In den letzten 10 Minuten vor Abpfiff wurden die TVO’lerinnen langsamer und konnten nicht alle Chancen verwerten, das nutzen die Gästen und konnten den 6 Tore Vorsprung der Heimmannschaft verkleinern, so stand es 18:16. Zum Abpfiff stand es 19:16.

Für den TVO spielten: Franziska Hausch, Sonja Mattes (beide im Tor), Sabrina Goldbach (7/5), Jessica Rauscher (4) Jana Wagner (3), Carolin Berner (2), Kristina Pfanstil, Gülsüm Gözcü, Laura Schurr (je 1) und Sabrina Weiß